Blognews
Allgemein

Bericht aus Gstaad vom 4. Modul des CAS Eventmanagement FHO

Geposted

20.07.2017

Views

80

Kommentare

0

Im Rahmen des 4. Moduls hat es am Abend vom 7. Juli, in Gstaad einer Gruppe von über 25 Eventmanagern in Ausbildung und deren Dozenten sprichwörtlich die Stimme verschlagen. 
Gut gelaunt, nach einem lehrreichen Schultag machen wir - die CAS Eventmanagement Studenten der HTW Chur / HFT Graubünden – uns auf den Weg in die Berge von Gstaad. Nach einem Zwischenstopp in der Käsegrotte Bissen inklusive feinem Apéro geht es weiter zur Talstation der Wasserngratbahn. Nichtsahnend was uns nach der gemütlichen Fahrt mit dem Sessellift erwartet, machen wir uns also mit einem Swiss Mountain Spring Tonic Water, welches im Jahr 2016 auf dem Wasserngrat lanciert wurde, auf den Weg.

> hier geht es zu dem ganzen Bericht

Allgemein

Diplomfeier 2017

Geposted

03.07.2017

Views

43

Kommentare

0

Am Samstag, 24. Juni 2017 feierten einundfünfzig Absolventinnen und Absolventen der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden (HFT Graubünden) ihren erfolgreichen Abschluss.

Traditionsgemäss wurde die Diplomfeier von einem OK bestehend aus Absolventen der HFT Graubünden eigenständig organisiert. Die diesjährigen Feierlichkeiten fanden in der Oberengadiner Gemeinde Celerina statt. Die offiziellen Ansprachen des Schulleiters sowie des geladenen Redners erfolgten mit der Diplomübergabe in der Gemeindeschule. Die weiteren Feierlichkeiten gingen mit Apéro im Park des Hotel Cresta Palaces weiter, bevor sich alle in den festlichen Saal für die Feier begaben. Moderator Maurin Malär, selber noch Student der HFT Graubünden, geleitete die Gäste charmant und unterhaltsam durch das Programm der Feier.
> weiterlesen

Allgemein

Grand Slamedan Plausch-Tennisturnier

Geposted

28.04.2017

Author

Redaktor

Views

181

Kommentare

0

Die 2. Austragung des Grand Slamedan - Plausch-Tennisturnier findet Ende Mai bis Mitte Juni 2017 statt. Das Turnier wird von drei engagierten HFT-Studenten, Michael Jörg, Maurin Malär und Nicolas Overney organisiert.

Es beginnt am 22. Mai und endet mit dem Finale am 15. Juni 2017. Der Spielplan ist wie folgt:

- Achtelfinal: 22.5 bis 02.06.2017
- Viertelfinal: 03.06. bis 09.06.2017
- Halbfinale: 10.06 bis 14.06.2017
- Finale: 15.06.2017

Die Spieler/-innen der jeweiligen Begegnungen sind jeweils selber verantwortlich, dass sie die Spiele innerhalb der gegebenen Zeit durchführen.

Anmeldungen bitte direkt an Maurin Malär, maurin.malaer@hotmail.com mit folgenden Angaben: Vorname, Name, Natelnummer, m/w, Mitarbeiter/Schüler

Anmeldekosten: CHF 5.-

Anmeldeschluss: Freitagmittag, 05.05.2017

Interessiert? Hier gibt es mehr Infos auf der
> Grand Slamedan Facebook Seite

Auslandseminar

Auslandseminar 2017...

Geposted

28.02.2017

Author

Redaktor

Views

323

Kommentare

0

...in Ladakh, Oman und Island

Internationale Beziehungen sind das A und O im Tourismus.
Mit den Studienkolleginnen und -kollegen planen die Studierenden der HFT Graubünden selbständig Auslandsreisen und führen diese durch.
Dies ist eine weitere Gelegenheit, den persönlichen Ausbildungsrucksack mit einem Zusatzabschluss in Productmanagement, gezielt zu packen.

Die Studierenden bereiten sich fundiert auf die Reise vor und führen dann, vor Ort, Gespräche mit Tourismusmanagern und -fachleuten. Dies ist sicherlich eines der emotionellen Highlights während des Studiums an der HFT Graubünden. Medienbericht Auslandseminar 2017.

>>Reisebericht Gruppe Ladakh

>>Reisebericht Gruppe Oman

>>Reisebericht Gruppe Island

 


24.2.2017 - Reisegruppe Ladakh - ready for take-off


25.02.2017 - Reisegruppe Oman - vom Winter in den Sommer

26.02.2017 - Reisegruppe Island mit dem Hundeschlitten unterwegs

27.02.2017 - Am nächsten Tag zählte in Island jede Schaufel

02.03.2017: Oman - der Kontrast zu Island

04.03.2017 - Auch die Bilder von Island lassen uns von den nächsten Ferien träumen...

Auf die Bilder von der Reisegruppe Ladakh sind wir natürlich auch gespannt....
und hier sind sie:

 Begegnungen mit der Bevölkerung ermöglichte ein Homestay in Tagmachik.

 

 Studierende der Höheren Fachschule für Tourismus auf ungefähr 5600 Meter über Meer.

 

Die drei Ice Stupas konnten von Innen, wie auch Aussen besichtigt werden.

Allgemein

Jubiläumsstipendium «25 Jahre HFT Graubünden»

Geposted

23.01.2017

Author

Redaktor

Views

523

Kommentare

0

Im August 1992 startete an der HFT Graubünden in Samedan der erste Studiengang zur/ zum «dipl. Tourismusfachfrau/-mann HF».

Infolgedessen feiern wir im August 2017 den 25. Studienstart im Engadin.

Zu diesem Anlass verlosen wir zum Studienstart im August 2017 unter allen bis zum 31. Januar 2017 eingegangenen Anmeldungen ein Jubiläumsstipendium im Wert von CHF 4'000.-.
Vierzig Studierende sind bereits für den Studienstart 2017 angemeldet und
nehmen in der 1. Studienwoche an der Auslosung für das Jubiläumsstipendium teil.

An dieser Stelle danken wir unseren Partnern und Sponsoren:

Allgemein

HFT Besuchstag 2017

Geposted

20.01.2017

Author

Redaktor

Views

250

Kommentare

0

Besuchstag, Freitag, 27.01.2017

Wir freuen uns sehr, dass wir am Freitag, 27.01.2017 zahlreiche Eltern, Geschwister und Bekannt von unseren Studierenden zum 2. Besuchstag der HFT Graubünden begrüssen dürfen.

Einblick in den Alltag der Studierenden der HFT Graubünden
Die Besucher können am Nachmittag den Unterricht  der Studierenden besuchen, in einer Kurzpräsentation wird die HFT Graubünden vorgestellt und zudem haben sie die Möglichkeit zusammen mit unseren Studierenden den Campus der HFT Graubünden zu erkunden. Am Abend treffen wir uns zum Curling-Plausch und anschliessendem Abendessen in der Mensa.

Wir wünschen allen Besuchern eine gute Einreise und ein unvergessliches Wochenende im Engadin!

Allgemein

HFT Ball 2017 ... bis die Masken fallen

Geposted

19.01.2017

Author

Redaktor

Views

164

Kommentare

0

Das erste Highlight im 2017 steht bereits vor der Tür - der alljährliche HFT-Ball.
Dieses Mal steht er ganz im Zeichen der Maske.
Die Besucher erwartet ein rauschender Ball mit einer prunkvollen Reise zurück in die Renaissance.

Der jährliche Ball sowie die Diplomfeier der Abschlussklassen 2017 sind besondere Highlights für die Studierenden der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden. Mit viel Freude und Engagement werden die beiden Anlässe von den Studierenden organisiert. Mehr Informationen zu den Anlässen gibt es auf der Webseite der Studierenden:
www.hftgr-events.ch

Allgemein

"Ice Stupa" - Artikel im Tagesanzeiger vom 25.11.2106

Geposted

25.11.2016

Author

Redaktor

Views

290

Kommentare

0

Artikel im #Tagesanzeiger zum Thema Ice Stupa Val Roseg -
"Rettungsmission Morteratsch" Link zum Artikel...

Allgemein

Intensivseminare 2016

Geposted

27.09.2016

Author

Redaktor

Views

354

Kommentare

0

Die Intensivseminare 2016
Die Studierenden der HFT verbringen jeweils eine Woche in einer Destination im In- oder im nahen Ausland und bearbeiten reale Projekte vor Ort.

Medienberichte finden Sie hier 

Eindrücke erhalten Sie von den untenstehenden Bildern.

Aus Adelboden haben uns die ersten Bilder erreicht...

...und die Studierenden in Appenzell sind ebenfalls fleissig:

Alle Appenzell-Fans und Besucher sind herzlich eingeladen an der Gäste-Umfrage teilzunehmen: https://www.umfrageonline.com/s/5ba5543

in Brixen sieht es nicht anders aus...

... und nach 10 Stunden harter Arbeit, gibt es doch nichts Besseres, als einen gemütlichen Spaziergang durch das mittelalterliche, charmante Städtchen.

Intensivseminar Adelboden: Wer viel arbeitet darf auch Mal entspannen…

Am Dienstagnachmittag genossen die Studierenden das wundervolle Panorama auf der Engstligenalp. Zur Stärkung offerierte Adelboden Tourismus ein Mittagessen in der Raclette Hütte und im Anschluss gab es auf der höchsten Driving Range Europas ein Golf Schnupperkurs.

Die Studierenden bedanken sich bei Adelboden Tourismus und Herrn Tamás für den tollen Nachmittag!

Auch die Gruppe Intensivseminar Nendaz hat sich gemeldet...

Nach unermüdlichem Arbeiten, haben sie sich nun endlich auch eine Pause gegönnt….Beim ersten Brisolée Royale der Saison, bei einer ausgedehnten Wanderung mit herrlichem Sonnenschein und einer wohlverdienten Erfrischung.

Allgemein

Messen 2016

Geposted

26.08.2016

Author

Redaktor

Views

399

Kommentare

0

Die Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden ist  auch im Jahr 2016 wieder an diversen Aus- und Weiterbildungsmessen in Ihrer Nähe präsent:

November 2016
Donnerstag, 3. bis Sonntag, 6. November 2016, ZEBI, Zentralschweizer Bildungsmesse, Luzern
Samstag, 5. November 2016, Aargauer Studienmesse, Baden
Mittwoch, 9. bis Sonntag, 13. November 2016, Fiutscher, Chur
Mittwoch, 9. und Donnerstag, 10. November 2016, SPORT.FORUM.SCHWEIZ
, Luzern
(Das Sport.Forum.Schweiz ist ein Branchen-Anlass und bedarf einer kostenpflichtigen Anmeldung.)
Freitag, 25. und Samstag, 26. November 2016, Berufsmesse Zürich

Unser Studienberater Luzi Heimgartner freut sich, Sie am HFT-Stand zu begrüssen und Sie über unser Tourismusstudium zu informieren.

 

 

Allgemein

Infotag Tourismus: Sa, 24.09.2016

Geposted

24.08.2016

Author

Redaktor

Views

343

Kommentare

0

Besuchen Sie uns an einem unserer Infotage hier an der HFT Graubünden in Samedan! Wir informieren Sie vor Ort ausführlich über unsere beiden Studienvarianten zur/zum dipl. Tourismusfachfrau/-mann HF. Sie haben ausserdem die Möglichkeit, den Campus der Academia Engiadina bei einem Rundgang kennen zu lernen sowie mit Studierenden in Kontakt zu treten.
So finden Sie uns.

Samstag, 24. September 2016
Samstag, 10. Dezember 2016
Samstag, 28. Januar 2017
Samstag, 4. März 2017

Die Veranstaltung dauert von 11 bis ca. 16 Uhr.
Eine Anmeldung ist erwünscht.

Anmeldung

Gerne können Sie unsere Schule auch ausserhalb der Infotage besuchen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Wenn Sie  ein individuelles Beratungsgespräch wünschen, dann vereinbaren Sie bitte einen Termin mit unserem Studienberater, Herr Luzi Heimgartner.

Allgemein

Studienstart 2016

Geposted

27.07.2016

Author

Redaktor

Views

449

Kommentare

0

Studienbeginn 2016….Wir freuen uns! Schon bald dürfen wir unsere Studierenden zur Wiedereinstiegswoche beziehungsweise zur Einführungswoche begrüssen! Der Ausbildungslehrgang «dipl. Tourismusfachfrau/-mann HF» mit Praktikumsjahr startet am 15. August 2016 und am 1. September folgt der Studienstart von der Ausbildungsvariante mit Saisonstellen.

Interesse an einem spannenden, praxisorientierten Studium im Tourismus? Informieren Sie sich jetzt bereits für den Studienstart 2017. Der nächste Informationstag bei uns im Engadin:
Samstag, 24. September 2016. Jetzt anmelden.

Allgemein

18 diplomierte Event Managerinnen und -Manager CAS FHO

Geposted

05.07.2016

Author

Redaktor

Views

510

Kommentare

0

Am vergangenen Wochenende vom 2. und 3. Juli 2016, konnten die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des «CAS Event Management FHO» 2015/16 auf dem Piz Corvatsch auf 3303 m.ü.M. ihr wohlverdientes Zertifikat von Luzi Heimgartner (Studiengangsleiter HFT Graubünden) entgegen nehmen. Der diesjährige Gastredner, Franco Giovanoli, Direktor der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2017 in St. Moritz und selber Absolvent des CAS Event Management FHO, hat es auf den Punkt gebracht: „Eventmanagement ist eine ähnliche Herausforderung wie ein Abfahrtslauf eines Skirennfahrers an einer Ski WM. Neben einer fundierten Planung und einer seriösen Vorbereitung benötigt man vom Start bis ins Ziel volle Konzentration und eine Topleistung auf höchstem Niveau, um erfolgreich zu sein.“

Der berufsbegleitende Studiengang, CAS Event Management FHO, wird in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Chur und der Höheren Fachschule für Tourismus (HFT) Graubünden durchgeführt. Die sechs Module verteilen sich auf sechs verschiedene Standorte. Die Module finden live an Events der Praxispartner, wie z.B. dem Arosa Humor-Festival, der SuisseEMEX oder der Swatch Beach Volleyball Major Series in Gstaad statt.

Der nächste Studiengang startet im Januar 2017. Weitere Infos zur Ausbildung: www.hftgr.ch/Weiterbildung Marketing

Bild: Die Absolventinnen und Absolventen des CAS Event Management FHO - Lehrgangsmit Franco Giovanoli (Gastredner), Barbara Jecklin (HTW Chur) und Luzi Heimgartner (HFT GR)

 

Allgemein

Diplomübergabe 2016 der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden

Geposted

28.06.2016

Author

Redaktor

Views

538

Kommentare

0

Am Samstag, 25. Juni 2016 feierten neunundzwanzig Absolventinnen und Absolventen der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden (HFT Graubünden) ihren erfolgreichen Abschluss.

Direktor Thierry Geiger vom Hotel Saratz in Pontresina und Gastgeber für die diesjährige Diplomfeier der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden eröffnete die Diplomfeier im Kongress- und Kulturzentrum in Pontresina und begrüsste alle Absolventinnen und Absolventen sowie Gäste.

Christian Gerber, Absolvent der HFT Graubünden, gab seinen Kolleginnen und Kollegen, Gästen und der Schulleitung einen humorvollen Rückblick auf den Beginn und Verlauf des facettenreichen HFT Studiums. Er dankte seinen Mitstudierenden für die prägende und unvergessliche Zeit. Den Zusammenhalt zeigten die Absolventinnen und Absolventen zudem in ihrer einheitlichen Kleidung mit schwarzen Talaren und Hüten.

Matthias Steiger, Rektor der HFT Graubünden, blickte für die Absolventinnen und Absolventen auf eine Ausbildung mit insgesamt 4000 Stunden (ohne Praktikumsjahr) mit Unterricht, Lernen, Semesterarbeiten, Prüfungen, diversen Gruppenarbeiten und auf die abschliessende Diplomarbeit zurück. In dieser intensiven Zeit wurde den Studierenden Methoden- und Fachkompetenz vermittelt, aber nicht nur, denn er bezeichnete das Leben während des Studiums auf dem Campus der HFT Graubünden zudem als Lebensschule, auf die sicherlich mancher Absolvent und Absolventin gerne zurückblicken wird.

Pascal Jenny, Tourismusdirektor Arosa und Gastredner der diesjährigen Diplomfeier forderte die Absolventinnen und Absolventen in seiner eindrücklichen Rede auf, Mut - in Verbindung mit dem richtigen Fundament zu zeigen, Geduld zu haben sowie gute Ideen und Herzblut einzubringen. Aber im richtigen Moment auch mal ungeduldig und fordernd auf ihrem berufliche Werdegang in der Tourismusbranche zu sein.

Nach der Diplomübergabe durch die Schulleitung der HFT Graubünden flogen dann auf der Bühne die Hüte der Absolventinnen und Absolventen in die Höhe und die zahlreichen Gäste blickten in strahlende und stolze Gesichter. Zudem wurde für die Vertiefungsrichtung Marketing, für die drei besten Abschlüsse der Marketing Award verliehen. Der Preis wurde vom Leiter der Vertiefungsrichtung Marketing, Dipek Khunti, dk solutions GmbH, gesponsert. (1. Platz: Rebecca Ziegler, Note 5.4, gewann einen Gutschein im Wert von CHF 750.-; 2. Platz: Andrea Jung Schmidlin, Note 5.3, gewann einen Gutschein im Wert von CHF 500.-; 3. Platz Fabian Scheeder, Note 5.2, gewann einen Gutschein im Wert von CHF 250.-)

Zudem wurde die beste Durchschnittsnote im Diplomzeugnis der HFT GR ausgezeichnet, die beste Note erzielte Andrea Jung Schmidlin, mit dem Notendurchschnitt von 5.44.

Urs Wohler, Tourismusdirektor von Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG, hielt ein spannendes Laudatio für die beste Diplomarbeit, welche mit der Note 6.0 ausgezeichnet wurde. Diese Auszeichnung ging an Absolvent Dominik Sánchez-Giger.

Nach der Diplomübergabe und Auszeichnungen gab es für die Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit einen Reisegutschein im Wert von CHF 1‘000.- zu gewinnen, welchen Globetrotter Reisen und die HFT Graubünden sponserten. Dozent und Studienberater, Luzi Heimgartner übernahm die Moderation der Auslosung und zog zur Ziehung als „Glücksfee“ Pascal Jenny, Tourismusdirektor Arosa, hinzu. Jenny erhöhte den Reisegutschein im Wert von CHF 1‘000.-, im Namen von Arosa Tourismus, kurzerhand auf CHF 1‘500.-. Die glückliche Gewinnerin des Reisegutscheins heisst Ella Missuk.

Anschliessend ging es dann in den festlichen Teil über mit Apéro und Abendessen im Hotel Saratz, der Ausklang der diesjährigen Diplomfeier fand in der Pitschna Scena in Pontresina statt.

Allgemein

"Dipl. Tourismusfachleute HF" - Studienstart 2016 - jetzt anmelden

Geposted

21.04.2016

Author

Redaktor

Views

724

Kommentare

0

Bereits im August startet der Studiengang 2016 "dipl. Tourismusfachleute HF". (Es hat noch zwei freie Studienplätze für den Studienstart 2016.)
Möchten Sie mehr Informationen zum Studium erhalten? Kontaktieren Sie unseren Studienberater Herr Luzi Heimgartner, Tel. +41 0)81 851 06 06 oder per Mail luzi.heimgarnter@academia-engiadina.ch.

Wenn Sie sich für ein Studium ab 2017 interessieren, empfehlen wir Ihnen den Besuch eines Infotages bei uns in Samedan. Wir informieren Sie vor Ort ausführlich über unsere beiden Studienvarianten zur/ zum dipl. Tourismusfachfrau/-mann HF. Sie haben ausserdem die Möglichkeit, den Campus der Academia Engiadina bei einem Rundgang kennen zu lernen sowie mit Studierenden in Kontakt zu treten.
So finden Sie uns.

Samstag, 24. September 2016
Samstag, 10. Dezember 2016
Samstag, 28. Januar 2017
Samstag, 4. März 2017

Die Veranstaltung dauert von 11 bis ca. 16 Uhr.
Eine Anmeldung ist erwünscht.

Allgemein

Schweizweit N°1- unsere praxisorientierte Ausbildung mit Bestnoten

Geposted

20.04.2016

Author

Redaktor

Views

605

Kommentare

0

Herzlichen Glückwunsch an die diesjährigen Absolventen und Absolventinnen der eidgenössischen Prüfung „dipl. Marketingfachleute“. 28 von 29 Studierenden haben die Prüfung erfolgreich abgeschlossen. 5x mit der Bestnote 6.0 an den Prüfungen in den einzelnen Disziplinen! Der Lehrgang ist nicht nur praxisorientiert sondern überzeugt auch Jahr für Jahr mit unseren Studierenden, die an den eidgenössischen Prüfungen Bestresultate erzielen! DANKE! Ein grosses Dankeschön geht auch an unsere professionellen und engagierten Marketing Dozenten, die solch einen Erfolg überhaupt ermöglichen. Schön, dass wir mit unserem berufsbegleitendem Ausbildungslehrgang, solche Top-Ergebnisse verbuchen dürfen. Dies gibt aufs Neue Motivation und wir können den nächsten Lehrgang kaum erwarten! Reservieren Sie sich jetzt einen Studienplatz für den berufsbegleitenden Marketinglehrgang 2016/17 sichern. Mehr Infos hier:
http://www.hftgr.ch/marketingfachmann-marketingfachfrau-fachausweis.html

Allgemein

CAS Event Management FHO 2017

Geposted

05.04.2016

Author

Redaktor

Views

441

Kommentare

0

Die neuen Moduldaten sind verfügbar und Sie können sich ab sofort für den Studiengang 2017 anmelden.
Mehr Informationen und Anmeldung 

Allgemein

HF-Abschluss ist international vergleichbar

Geposted

10.03.2016

Author

Redaktor

Views

593

Kommentare

0

Es ist uns eine Freude Ihnen mitteilen zu können, dass unser HF-Abschluss nun auch international an Bedeutung gewinnt. Das Diplom zur/zum Tourismusfachfrau/mann HF erhält so auch im Ausland den verdienten Stellenwert. Informieren Sie sich hier

Allgemein

Bildung und Weiterbildung

Geposted

10.03.2016

Author

Redaktor

Views

528

Kommentare

0

Anbei finden Sie die aktuelle Ausgabe der Sonderbeilage «Bildung und Weiterbildung», welche am10. März 2016, als Beilage in der Südostschweiz und im Bündner Tagblatt erschienen ist. Verschiedene redaktionelle Artikel beleuchten dabei aktuelle Bildungsfragen aus dem Blickwinkel des Bündner Lebensraums. Lesen Sie hier

Allgemein/Auslandseminar

Auslandseminar 2016

Geposted

02.03.2016

Author

Redaktor

Views

476

Kommentare

0

Internationale Beziehungen sind das A und O im Tourismus.
Mit Ihren Studienkolleginnen und -kollegen planen die Studierenden der HFT Graubünden selbständig Auslandsreisen und führen diese durch.
Dies ist eine weitere Gelegenheit, den persönlichen Ausbildungsrucksack mit einem Zusatzabschluss in Productmanagement, gezielt zu packen.

Die Studierenden bereiten sich fundiert auf die Reise vor und führen dann, vor Ort, Gespräche mit Tourismusmanagern und -fachleuten. Dies ist sicherlich eines der emotionellen Highlights während des Studiums an der HFT Graubünden

Auslandseminar "Gruppe Marokko"
Nach zwei Tage in Marrakech und der Wüste Erg Lihoudi ging es
anschliessend über den Atlas zurück nach Marrakech.

 

Auslandseminar "Gruppe Lappland"
Während einer Woche konnten wir Lappland in all seiner Vielseitigkeit erleben. Die wunderschön verschneite Landschaft, bestaunten wir während unseren Schneeschuhwanderungen, den Langlauf-Ausflügen und einer abenteuerlichen Huskietour.


Bei einem Kochkurs hatten wir die Möglichkeit, in die Welt der Samen einzutauchten. In der gemütlichen sogenannten "Kota" bereiteten wir ein traditionelles Gericht zu, während uns die Samifamilie alles über die Kultur, Sitten und Bräuche des letzte indigenen Volkes Europas erzählte.
Unser Outdoor Guide Eero Fisk lehrte uns die Grundlagen des Eisfischens. Den Fisch, den wir auf dem Fluss geangelt hatten, bereiteten wir am Abend in unserer gemütlichen Blockhaushütte sogar selbst zu.


Das Highlight war sicherlich das atemberaubende Polarlicht, zwei Mal hatten wir die Chance, das tanzende grün, gelb schimmernde Licht am Himmel zu bestaunen - ein Gänsehauterlebnis, das kaum in Worte zu fassen ist.


Begeistert bleibt uns nur noch zu sagen: Lappland ist absolut empfehlenswert und hat definitiv für jeden etwas dabei. Somit flogen wir gestern mit vielen neugewonnenen, hoffentlich lang währenden Eindrücken zurück nach Zürich!

 

Auslandseminar "Gruppe Bosnien"

Reisende vor dem ewigen Feuer von Sarajevo, Bosnien

Der Bazar in der Altstadt von Sarajevo, Bosnien

Traumhaftes Dubrovnik - von der Stadtmauer aus gesehen

Die Brücke von Mostar, Herzegovina

Auf dem Weg nach Njegusi vom Schnee überrascht

Kirche Maria vom Felsen in der Bucht von Kotor, Montenegro

Allgemein

HFT Absolventin auf Reisen

Geposted

08.02.2016

Author

Redaktor

Views

561

Kommentare

0

 

An der Diplomfeier vom Juni 2015 durfte die Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden den/die 1000. Abgänger/-in verzeichnen. Um dies gebührend zu feiern, sponserte die HFT  Graubünden (CHF 3000.-), Singapore Airlines (CHF 1000.-) und Globetrotter Reisen (CHF 1000.-) einen Reisegutschein im Gesamtwert von CHF 5‘000.-.
Die glückliche Gewinnerin wurde an der Diplomfeier ausgelost, und es freut uns besonders, dass sie uns nun mit tollen Bildern und Eindrücken von ihrer Reise berichtet.

Reisebericht Teil 1 von Eveline Blaser:

Die Singapore Airlines brachte uns zu unserer ersten Station nach Kuala Lumpur. Vom KL Tower genossen wir die wunderschöne Aussicht über den Dächern vom Kuala Lumpur. Am zweiten Tag ging es mit unserem Mietauto weiter zum Regenwald Taman Negara. Auf dem Weg besuchten wir die Batu Caves, Kalksteinhöhlen mit mehreren Hindu-Tempeln. Eine enorme Treppe führte hinauf in die Höhlen. Auf dieser Treppe und drum herum turnten unzählige Affen.


Am dritten Tag stand der Besuch des Regenwaldes an. Es gab unzählige Routen, welche man aussuchen konnte. Wir machten uns auf den Weg zum Bukit Terisek. Unzählige Treppen führen hinauf, was den Aufstieg anstrengend machte. Dazu kam das heisse und sehr feuchte Klima.

Der Abstieg gestaltete sich dann noch etwas schwieriger, denn der Weg war steil und schlammig.
Nun sind wir bereits in den Cameron Highlands angekommen, welche für ihre Teeplantagen bekannt sind. Heute steht eine Wanderung in den unglaublichen Weiten dieser Gegend an.

 


Reisebericht Teil 2 von Eveline Blaser:

Das Chinesische Neujahr machte unserem Plan in den Cameron Highlands wandern zu gehen einen Strich durch die Rechnung. Auf den Strassen herrschte unglaublicher Stau, weshalb wir mehrere Stunden still standen. Trotzdem konnten wir noch einige Blicke auf die Teeplantagen erhaschen.

Am nächsten Tag ging es dann schon wieder weiter nach Georgetown auf der Insel Penang.

Diese Stadt gehört zu dem UNSECO Weltkultur Erbe. Dort haben wir den Clan Jetti angeschaut. Dies ist eine Wohnsiedlung auf Stelzen im Wasser.

Nach nur einer Nacht machten wir uns bereits auf den Weg an unsere letzte Station in Malaysia, nämlich Langkawi. Hier verbringen wir drei weitere Nächte direkt am Meer.

 

Reisebericht Teil 3 von Eveline Blaser
(Bereits wieder zu Hause im Alltag angekommen, hat uns Eveline Blaser, den letzten Teil ihres Reiseberichts zukommen lassen. An dieser Stelle herzlichen Dank von uns, für die schönen Bilder und die Berichte!)


In Langkawi waren wir sofort hell begeistert von unserem Hotel.
Dieses ist direkt an einer Bucht gelegen, zu welcher nur die Hotelgäste Zutritt haben.

Wir verbrachten unsere letzten drei Tage am Strand. Dort konnten wir bei Flut die Unterwasserwelt bei einem Riff erkunden, welches direkt am Strand begann. Bei Ebbe konnten wir dann durch das Riff spazieren und die wunderschönen Korallen und teilweise auch Tiere beobachten.

An einem Morgen wurden wir beim Frühstück von einer Affenfamilie besucht, da das Hotel direkt am Wald liegt.

 

An unserem Abreisetag hatten wir dann noch 12 Stunden Aufenthalt in Singapur, was wir für eine Stadtbesichtigung nützten. Die Stadt hat uns mit den modernen Gebäuden, ihrer Sauberkeit und mit dem wunderschönen Park super gefallen.

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals recht herzlich für den grosszügigen Preis.
VIELEN DANK! Wir werden diese Reise in bester Erinnerung behalten.

Eveline Blaser

 

 

Allgemein

HFT Ball - 30. Januar 2016

Geposted

08.12.2015

Author

Redaktor

Views

971

Kommentare

0

HFT Ball 2016 im Badrutt's Palace

 

Eintritt: ab 21 Uhr (ab 18 Jahren)
Einlass zum Embassy Ballroom über den King's Club
Ticketbestellung: bei Ramona Saxer: saxerr@hftgr.educanet2.ch
bis 08.01.2016: CHF 29.- | ab 09.01.2016: CHF 35.-
DJ: Joshua Katharsis and Friends
Dresscode: Cocktail

Allgemein

HFT Besuchstag

Geposted

26.11.2015

Author

Redaktor

Views

744

Kommentare

0

Besuchstag HFT Graubünden

Am vergangenen Freitag durften wir Eltern, Geschwister und Freunde von unseren Studierenden begrüssen.
Die Angehörigen erhielten einen Einblick in den Schulalltag, das Campusleben und konnten den Tag bei einem gemütlichen Curlingplausch ausklingen lassen und anschliessend in unserer Mensa mit einer heissen Bündner Gerstensuppe wieder auftauen!

Wir danken allen Besuchern und freuen uns bereits auf das nächste Jahr!

Allgemein

CAS Event Management FHO

Geposted

16.10.2015

Author

Redaktor

Views

647

Kommentare

0

CAS Event Management FHO: Marketing, Medienarbeit und Sponsoring werden ebenso behandelt wie Fragen zum Veranstaltungsrecht. Thematisiert werden die Budgetierung, das Projektmanagement sowie die Führung und Organisation. Das CAS vermittelt effiziente Arbeitstechniken und Regeln der Kommunikation, damit sich schwierige Situationen besser bewältigen lassen. Der Umgang mit sich selbst und mit Mitarbeitenden auf verschiedenen Hierarchiestufen nehmen im Studiengang einen wichtigen Platz ein. Zentral ist der Praxisbezug. So finden ab dem 3. Modul die Module an Live-Events statt.

Der Studiengang ist ausgebucht, es besteht eine Warteliste, die Anmeldefrist läuft noch bis zum Freitag, 18. Dezember 2015.
Mehr Infos und Anmeldung
hier

Allgemein

Intensivseminare 2015 der HFT Graubünden

Geposted

09.10.2015

Author

Redaktor

Views

708

Kommentare

0

Die Intensivseminare sind fester Bestandteil der Ausbildung bei uns an der HFT Graubünden. Die Studierenden verbringen jeweils eine Woche in einer Destination im In- oder im nahen Ausland und bearbeiten reale Projekte vor Ort. Die Auseinandersetzung mit Herausforderungen aus der Arbeitswelt dient der Verknüpfung von Theorie und Praxis. Lesen Sie mehr in den Medienmitteilungen der einzelnen Gruppen. Hier

Allgemein

Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden verzeichnet Rekordzahlen

Geposted

09.09.2015

Author

Redaktor

Views

713

Kommentare

0

Die HFT Graubünden der Academia Engiadina in Samedan startete das Studienjahr 2015/16 am 17. August mit 68 neuen Studierenden.

Im ersten Studienjahr der 3-jährigen Ausbildung zur/zum Tourismusfachfrau/-mann mit Praktikumsjahr durften 53 Neuzugänge begrüsst werden. Die seit September 2014 angebotene Studienvariante Tourismusfachfrau/-mann mit Saisonstellen wird am 07. September ebenfalls mit einem neuen dreijährigen Ausbildungslehrgang beginnen.

In der mehr als 20-jährigen Geschichte der HFT Graubünden ist das Jahr 2015 überaus erfolgreich: Das Studienjahr 2015/16 verzeichnet zusätzlich 68 Studierende und ist somit bis auf den letzten Studienplatz ausgebucht. Im Weiteren konnte beim Abschluss der diesjährigen Diplomklasse, im Juni 2015, die 1‘000. Abgängerin der HFT Graubünden verzeichnet werden. Dieses Highlight wurde in Form eines Gutscheins im Wert von
CHF 5‘000.- gefeiert. Der Gutschein war von der HFT Graubünden (CHF 3‘000.-), Singapore Airlines (CHF 1‘000.-) und Globetrotter Reisen (1‘000.-) gesponsert.

Allgemein

Erfolgreiche Absolventen bei der eidg. Zulassungsprüfung MarKom

Geposted

08.09.2015

Author

Redaktor

Views

1202

Kommentare

0

Wir gratulieren unseren diesjährigen Absolventen des MarKom-Lehrgangs in 10 Tagen, zur bestandenen Prüfung!

Wir sind stolz, dass 90% unserer Absolventen des Lehrgangs MarKom in 10 Tagen, die eidgenössische Zulassungsprüfung MarKom erfolgreich bestanden haben. Eine solche Erfolgsquote ist ein toller Leitstungsnachweis.

Der Unterrichtsstoff wird bei uns im Engadin in 10 kompakten Tagen vermittelt und bereitet die Teilnehmer/-innen optimal auf die eidgenössische Zulassungsprüfung im August vor. Mit diesem Abschluss steht den Absolventen die Welt des Marketings offen und als nächsten Schritt können die spezifischen Ausbildungen, eidg. Fachausweis im Marketing, Verkauf, Kommunikation oder PR absolviert werden.
Der nächste MarKom in 10 Tagen inkl. Übernachtung: 30. Juni bis 10. Juli 2016. Mehr Informationen zum Lehrgang

 

 

Allgemein

Infoabend CAS Event Management FHO in Zürich am 3. September

Geposted

31.08.2015

Author

Redaktor

Views

712

Kommentare

0

Wir informieren Sie am Donnerstag, 3. September 2015 ausführlich über den Studiengang, im Hotel Central Plaza in Zürich. Der Infoabend beginnt um 18.30 Uhr und dauert bis ca. 20 Uhr. Mehr Informationen zum Studiengang finden Sie hier.

Hier geht's zur Anmeldung für den Infoabend: Anmeldung

Allgemein

16 diplomierte Event- Manager und Managerinnen

Geposted

29.06.2015

Author

Redaktor

Views

1079

Kommentare

0


Wir gratulieren allen Diplomanden des CAS Event Management FHO zum erfolgreichen Abschluss!

Die Diplomanden durften am Samstag, 27. Juni 2015 das wohlverdiente Diplom, auf dem Piz Corvatsch (3303m.ü.M.), vom Studiengangsleiter Luzi Heimgartner entgegen nehmen.
„Was macht einen guten Event aus?“ Der diesjährige Gastredner Nik Hartmann, Radio- und TV-Moderator bei SRF, hat es auf den Punkt gebracht: HERZBLUT UND PERSÖNLICHKEIT! In diesem Sinne wünschen wir unseren Absolventen alles Gute für eine erfolgreiche Zukunft!

Der neue Studiengang startet am 26. Januar 2016. Mehr Infos...
www.hftgr.ch/cas-eventmanagement-fho.html

Medienmitteilung

Allgemein

Diplomfeier 2015

Geposted

22.06.2015

Author

Redaktor

Views

950

Kommentare

0

 

Wir gratulieren allen frisch diplomierten Tourismusfachleuten!
Am vergangenen Samstag konnten 33 Absolventen der HFT Graubünden das wohlverdiente Diplom „dipl. Tourismusfach-frau/-mann HF“ entgegen nehmen. Doch nicht nur das, nebst weiteren Auszeichnungen für den erfolgreichsten Abschluss, die beste Diplomarbeit und die besten Absolventen der Vertiefungsrichtungen, durfte die HFT Graubünden dieses Jahr auch die/den 1000. Abgänger/-in verzeichnen.
Für dieses Highlight wurde ein Gutschein von der HFT Graubünden (CHF 3000.-), Singapore Airlines (CHF 1000.-) und Globetrotter Reisen (CHF 1000.-) gesponsert. Die glückliche Gewinnerin des Reisegutscheins im Gesamtwert von CHF 5000.- wurde durch eine spannende Auslosung ermittelt.
Wir wünschen Ihr eine tolle Reise und allen Absolventen und Absolventinnen geben wir die besten Wünsche mit auf den Weg!

Medienmitteilung

Allgemein

Ostschweizer-Allianz in der Eventmanagement- Ausbildung

Geposted

28.05.2015

Author

Redaktor

Views

1433

Kommentare

0

Der berufsbegleitende Studiengang, „CAS Event Management FHO“ (Certificate of Advanced Studies Event Management Fachhochschule Ostschweiz), welcher in Kooperation zwischen der Höheren Fachschule für Tourismus (HFT) Graubünden und der Hochschule für Wirtschaft und Technik (HTW) Chur angeboten wird, erhält nach der erfolgreichen Verbindung mit der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich vor zwei Jahren, nun mit dem ESB Marketing Netzwerk St. Gallen einen weiteren starken Partner.

Bereits seit 2014 dürfen die HTW Chur und die HFT Graubünden als Veranstalter des in der Branche bestens etablierten „CAS Event Management FHO“, mit der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, auf eine Hochschule als Partner im Raum Zürich zählen. Die HWZ anerkennt den „CAS Event Management FHO“ ihrerseits als Bestandteil des „DAS/MAS in Live Communication“. Somit haben CAS-Absolventen die Möglichkeit, ihren CAS-Abschluss zu einem DAS oder MAS auszubauen.

Verstärkt wird diese Ostschweizer-Allianz in der Event-Ausbildung durch die neue Partnerschaft mit dem „ESB Marketing Netzwerk“ St. Gallen. Das Institut, unter der Leitung des renommierten Sponsoring-Experten Hans-Willy Brockes, ist bereits mit ihrer „ESB Academy“ seit einigen Jahren in der Aus- und Weiterbildung im Eventmanagement und Sponsoring tätig. Nebst des bewerten Event-Basiskurs, welcher als Einsteigermodell weiter angeboten wird, wird die „ESB Academy“, gleich wie die „HWZ Zürich“, neu auch den „CAS Event Management FHO“ in ihrem Portfolio aufführen und Interessenten an die HTW Chur/HFT Graubünden vermitteln.

Der Studiengang "CAS Event Management FHO" 2016 startet am 25. Januar 2016 in Samedan im Engadin.Anmeldeschluss ist der 18. Dezember 2015.

Mehr Informationen

Allgemein

Dipl. Tourismusfachfrau/-mann HF mit Saisonstellen

Geposted

13.04.2015

Author

Redaktor

Views

1738

Kommentare

0

Arbeiten in der Hauptsaison - Studieren in der Zwischensaison

Unser Modell: Arbeiten während den Winter- und Sommersaisons in Tourismusbetrieben und Lernen an der HFT Graubünden in den Zwischensaisons ist einzigartig in der Schweiz. Dies schafft für Sie finanzielle Unabhängigkeit und Ihr jetziger oder zukünftiger Arbeitgeber kann zu Spitzenzeiten auf Ihre wertvolle Unterstützung zählen.

Dipl. Tourismusfachfrau/-mann inkl. Saisonstellen:
Für den Studienbeginn im September 2015 hat es noch wenige Plätze frei!
Anmeldeschluss ist am 29. Mai 2015.
Mehr Informationen zur Ausbildung...

Dipl. Tourismusfachfrau/-mann inkl. Praktikumsjahr:
Die beiden Klassen (Deutsch und Englisch) im Jahresmodell mit Praktikumsjahr sind ausgebucht, es bestehen Wartelisten.
Anmeldungen für die Warteliste werden noch bis zum 29. Mai 2015 entgegen genommen.
Allfällige letzte Aufnahmeprüfung für den Studienstart 2015 finden am 12. Juni 2015 statt.

Allgemein

Kompetenzzentrum Intercultural Management

Geposted

11.03.2015

Author

Redaktor

Views

979

Kommentare

0

Ausbildungen in interkultureller Kommunikation und Kompetenz.
An der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden haben Sie die Möglichkeit, sich zu diesem aktuellen Inhalt weiterzubilden und parallel die Einmaligkeit einer der bekanntesten Feriendestinationen zu erleben.
Sie bestimmen den Zeitaufwand, die Inhalte und den Ausbildungsabschluss, wir übernehmen Ihre Übernachtung im Hotel inklusive Spa!

Mehr Informationen

Allgemein

HFT-Curling Abend

Geposted

21.01.2015

Views

937

Kommentare

0

Der gestrige Curling Abend der HFT Graubünden auf der "Hauseisbahn" im Promulins war ein voller Erfolg! Bilder davon gibt es auf unserer Facebookseite: www.facebook.com/HFTGraubuenden

Allgemein

CAS Eventmanagement und CAS Outdoorsportmanagement bestätigt

Geposted

08.12.2014

Author

Redaktor

Views

995

Kommentare

0

Die Lehrgänge CAS Eventmanagement FHO und CAS Outdoorsportmanagement, beide mit Studienstart im Januar 2015, werden durchgeführt. Weitere Anmeldungen können noch entgegengenommen werden.

Allgemein

Trailer CAS Eventmanagement FHO

Geposted

24.09.2014

Author

Redaktor

Views

1198

Kommentare

0

Wir haben für Sie einen Trailer über diesen Lehrgang erstellt, sehen Sie selbst...

Allgemein/Studienwochen

Intensivseminare 2014

Geposted

19.09.2014

Author

Redaktor

Views

1140

Kommentare

0

Die Studierenden packen die Taschen und reisen für eine Woche in die Destinationen Lenk, Engelberg, Kleinwalsertal oder Baden. Vor Ort betreiben sie Recherchen und erarbeiten Lösungswege für aktuelle Herausforderungen aus der Praxis. Am nächsten Freitag (26.9.) werden die ersten Lösungsansätze den Auftraggebern und den Medien präsentiert. Die HFT Graubünden wünscht allen eine spannende, lehrreiche Woche!

Allgemein

Film vom HFT-Frühbucher Special

Geposted

04.09.2014

Views

970

Kommentare

0

Der Film vom Wochenende in London ist da! Kurz erklärt: Die frühe Anmeldung an die HFT Graubünden wurde mit einem Ausflug in die Hauptstadt England's belohnt. 14 jetzige Studierende, welche sich schon im letzten Jahr für das Studium an der HFT angemeldet haben, konnten vor dem Studienstart ein Wochenende in London verbringen.

hier geht's zum Video vom London Trip..

 

 

Allgemein

Ein kleiner Einblick in den legendären Stuckitag der 1. Klassen

Geposted

13.08.2014

Author

Redaktor

Views

1426

Kommentare

0

Ein Tag, der nicht so schnell vergessen wird...


Allgemein

Studienstart 2014

Geposted

07.08.2014

Author

Redaktor

Views

1230

Kommentare

0

Am kommenden Montag, 11. August 2014 ist offizieller Studienstart für die Studenten der HFT Graubünden. Wir heissen die "Neuen" und die "aus dem Praktikumsjahr Zurückgekehrten" herzlich willkommen bei uns im Engadin!

Allgemein

Diplomfeier Marketingfachleute 2014

Geposted

07.07.2014

Author

Redaktor

Views

1357

Kommentare

0

Am Samstag, 28.06. wurden 19 ehemalige HFT Studenten im Kursaal in Bern diplomiert. Die HFT Graubünden gratuliert allen ganz herzlich zum neu erlangten Titel "Marketingfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis"!

Spezielle Auszeichnungen für: v.l.n.r. Nicole Rüegsegger, Marisa Gnos und Jeanine Jost

 

Weitere Bilder zur Diplomfeier: http://www.swissmarketing.ch/bildung/fachpruefungen/marketingfachleute/bildergallerie-diplomfeier-marketingfachleute-2013/fotowand.html 

Allgemein

14 diplomierte Event-Manager/-innen

Geposted

01.07.2014

Author

Redaktor

Views

1792

Kommentare

0

Am vergangen Wochenenden konnten zwölf erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des «CAS in Event Management FHO» 2013/14 sowie zwei aus dem Lehrgang von 2012/13 auf dem Piz Corvatsch auf 3303 m.ü.M. ihr Zertifikat entgegen nehmen.

 

Der berufsbegleitende Studiengang wird in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Chur und der Höheren Fachschule für Tourismus (HFT) Graubünden durchgeführt. Die sechs Module verteilen sich auf sechs verschiedene Standorte. Die Module finden live an Events der Praxispartner statt wie z.B. dem Arosa Humor-Festival oder der Beach Volleyball World Tour in Gstaad. Der nächste Studiengang startet im Januar 2015. Weitere Infos: www.hftgr.ch/cas-eventmanagement-fho.html

Diplomandinnen und Diplomanden:
Ackeret Jenny (Niederlenz), Aegerter Tanja (Ortschwaben), Denicolà Luca (Gams), Hübscher Sara (Zug), Lienhard Carmen (Bern), Ospelt Michael (Vaduz), Ruffner Simona (Chur), Ruhstaller Andrea (Bülach), Senn Nathalie (Bern), Techel Lisa Maria (Zürich), Trinkler Eric (Zürich), Widmer Martina (Schmerikon), Kalberer Caroline (Sevelen), Gros Katja (Bad Ragaz)

Für weitere Informationen:
Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden
Luzi Heimgartner, Studiengangsleiter
www.hftgr.ch

Allgemein

100% Erfolgsquote bei den Prüfungen zum/zur eidg. Marketingfachmann/-frau

Geposted

07.05.2014

Author

Redaktor

Views

1591

Kommentare

0

Bereits das vierte Jahr in Folge haben unsere Absolventen an den eidg. Prüfung für Marketingfachleute zu 100% reüssiert. Wir sind stolz, als einziges Ausbildungsinstitut der Schweiz einen solchen Erfolg ausweisen zu können und gratulieren unseren Absolventen ganz herzlich zu Ihrem Fachausweis!

Informationen zu unserem Lehrgang erhalten Sie hier.

Allgemein

NEU: Studienvariante inklusive Saisonstellen Sommer und Winter

Geposted

21.02.2014

Author

Redaktor

Views

2005

Kommentare

0

Dipl. Tourismusfachfrau/-mann neu als saisonales Studium möglich

Unser Modell: Arbeiten während den Winter- und Sommersaisons in Tourismusbetrieben und Lernen an der HFT Graubünden in den Zwischensaisons ist so einzigartig in der Schweiz. Dies schafft für Sie finanzielle Unabhängigkeit und Ihr jetziger oder zukünftiger Arbeitgeber kann zu Spitzenzeiten auf Ihre wertvolle Unterstützung zählen. 

Weitere Informationen unter: Ausbildungskonzept

Allgemein

Infoabende Marketing in Zürich und Bern

Geposted

03.02.2014

Author

Redaktor

Views

2931

Kommentare

0

Wir kommen zu Ihnen! Besuchen Sie uns an einem der Infoabende über unsere Marketinglehrgänge von Januar - Juni 2014. Wir informieren Sie aus erster Hand über die Ausbildungen.


Allgemein

Infotag Tourismus in Samedan

Geposted

21.01.2014

Author

Redaktor

Views

2671

Kommentare

0

Schnuppern Sie Engadiner Luft...


Allgemein

CAS in Event Management FHO 2014/15 findet statt!

Geposted

17.12.2013

Author

Redaktor

Views

1577

Kommentare

0

Der Lehrgangsstart am 27. Januar 2014 ist bestätigt. Anmeldungen werden noch bis zum 15. Januar 2014 entgegen genommen.

Weitere Informationen und Anmeldung: CAS Eventmanagement FHO

Allgemein

Infoabende in Luzern, St.Gallen und Chur

Geposted

18.11.2013

Views

1678

Kommentare

0

Wir kommen zu Ihnen!


Allgemein

Infoabende in Bern, Basel, Zürich

Geposted

31.10.2013

Author

Redaktor

Views

1985

Kommentare

0

Wir kommen zu Ihnen!


Allgemein

Wir gratulieren!

Geposted

30.10.2013

Views

1571

Kommentare

0

10 HFT-Absolventen waren erfolgreich an der Prüfung zum PR-Fachmann / zur PR-Fachfrau


Allgemein

Die HFT Graubünden an der TTW in Zürich

Geposted

10.10.2013

Author

Redaktor

Views

2635

Kommentare

0

Die HFT ist präsent an der TTW (Travel Trade Workshop) in Zürich!


Allgemein

Radiobeitrag Intensivseminar Spiez

Geposted

28.09.2013

Views

1990

Kommentare

0

Das Radio Beo interviewte die HFT Studentin Meret Mächler zum Intensivseminar in Spiez. Hören Sie hier den Beitrag!

Allgemein

Wochenende in London zu gewinnen!

Geposted

13.09.2013

Author

Redaktor

Views

1644

Kommentare

0

HFT Frühbucher-Special: Personen, die sich bis zum 31.12.2013 für den Studienstart im August 2014 anmelden, können eines von 15 Wochenenden nach London gewinnen! (Flug und Hotel inklusive)

 

 

Allgemein

Die HFT Graubünden auf Facebook

Geposted

19.06.2013

Views

1912

Kommentare

0

Seit kurzem pflegt die HFT Graubünden einen Facebook-Auftritt welcher unter dem Motto: "Von Studenten für Interessenten" steht.


Auslandseminar

Auslandseminar 2013 in Senegal, Jordanien, Island und in der Ukraine

Geposted

03.06.2013

Views

2922

Kommentare

0

Während ihres  diesjährigen, einwöchigen Auslandseminars bereisten die Studierenden des 6. Semesters Anfang März 2013 Senegal, Jordanien, Island und die Ukraine. Die Reisen wurden von Studierenden im Rahmen der Vertiefungsrichtungen Produktmanagement und neu Interkulturelles Management geplant und durchgeführt.


Allgemein

Kompetenz- und Handlungsorientierung am Beispiel des Auslandseminars

Geposted

20.03.2013

Views

1920

Kommentare

0

Dr. Felix Keller, Dozent an der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden, ist Referent an der Fachtagung Höhere Berufsbildung vom Donnerstag, 18. April 2013 am Ostschweizer Kompetenzentrum für Berufsbildung in St. Gallen.

Titel seines Referates:
Kompetenz- und Handlungsorientierung am Beispiel des Auslandseminars der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden

 


Allgemein

Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden neu mit verkürztem 2-jährigem Studiengang

Geposted

19.03.2013

Views

1877

Kommentare

0

Die Höhere Fachschule für Tourismus (HFT) Graubünden in Samedan/Engadin, bietet mit einem 2-jährigen, verkürzten Studiengang (ohne Praktikum) eine neue Produktevariante an. Zielgruppe sind Berufsleute mit einschlägiger, qualitativer Berufserfahrung.


Allgemein

Lücks Kolumnen in der Engadiner Post

Geposted

28.01.2013

Views

2219

Kommentare

0

1. Beitrag: Abstecher Oberengadin: Standortwahl fürs Studium

Die meisten jungen Leute zieht es aus dem Engadin weg, doch es gibt ein paar dutzend die jedes Jahr her kommen. Ich spreche hier nicht von Engadinern die den Weg wieder zurück finden. Ich spreche von den durchschnittlich 50 Jugendlichen die im August beim Hauswart den Schlüssel für ihr Zimmer im Studentenwohnheim abholen.


Allgemein

HFT: Gewinnerin des Jubiläumsstudiums

Geposted

24.08.2012

Author

Redaktor

Views

3572

Kommentare

0

Ein grosser Tag an der HFT Graubünden in Samedan. 50 junge Leute starteten kürzlich ihre Ausbildung zum dipl. Tourismusfachmann HF, zur dipl. Tourismusfachfrau HF.


Auslandseminar

Auslandseminare 2012 in Südengland, Marokko und Lappland

Geposted

01.04.2012

Author

Redaktor

Views

3458

Kommentare

0

Während ihres einwöchigen Auslandseminars bereisten die Studierenden des 6. Semesters Ende Februar/Anfang März 2012 Südengland, Marokko und Lappland. Die Reisen wurden von Studierenden im Rahmen der Vertiefungsrichtung Produktmanagement geplant und durchgeführt.


Online Broschüre Studienstart 2017

Variante inklusive Praktikumsjahr

Online Broschüre Studienstart 2017

Variante inklusive Saisonstellen