Tourismusfachfrau HF Tourismusfachmann HF Vertiefung und Spezialisierung

Vertiefung und Spezialisierung

Wir bringen Sie noch näher an die Praxis: dies erreichen wir mit themenzentrierten Schwerpunktfächern. Sie arbeiten dabei oft in Gruppen – gezielt fächerübergreifend und mit realen Aufgabenstellungen von Auftraggebern aus der Tourismusbranche. In Fallstudien, Semesterarbeiten und Organisationsaufgaben verbinden Sie Ihr praktisches Wissen mit dem theoretischen und vertiefen Ihre Problemlösungs- und Sozialkompetenz. Mit unterschiedlichen Vertiefungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten schärfen Sie Ihr Profil zusätzlich.

PR mit eidg. Fachausweis
Bereits im ersten Studienjahr haben unsere Studierenden die Möglichkeit, das Zertifikat PR-Praktiker/-in abzulegen. Im dritten Studienjahr beginnt die optionale Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung zur PR-Fachfrau bzw. zum PR-Fachmann. Somit haben Sie die Möglichkeit zu Ihrem Diplom im Bereich Tourismus einen weiteren eidg. Fachausweis zu erwerben.

Productmanagement
Strategisch denken und operativ umsetzen – beides müssen Sie beherrschen, um Produkte oder Projekte erfolgreich zu entwickeln. In der Spezialisierung Productmanagement planen und organisieren Sie im dritten Studienjahr eine Auslandsreise für Ihre Mitstudenten, die Sie im Rahmen des Auslandseminars gemeinsam durchführen.

Vertiefungsrichtungen
Einen Teil der Studienzeit verwenden Sie darauf, sich in einer der zwei nachfolgend beschriebenen Themengebieten zu vertiefen. So sind Sie fit für wertvolle zusätzliche Diplomprüfungen, die Sie ablegen können.

Marketing mit eidg. Fachausweis
Das Tourismus-Diplom gleich noch mit dem eidgenössischen Fachausweis für Marketingfachleute verbinden? Diese Chance bietet sich dank unserer Marketing-Vertiefungsrichtung. In sechs Wochenblöcken bereiten Sie erfahrene Dozentinnen und Dozenten auf diese eidgenössische Berufsprüfung vor.

Eventmanagement
Ebenfalls in sechs Wochenblöcken vermitteln erfahrene Dozentinnen und Dozenten Wissen in den Fachgebieten Sport-, Kultur- und Coporate-Event-Management, um selbstständig oder im Team Events jeglicher Art professionell zu planen und durchzuführen.
Marketing, Medienarbeit und Sponsoring werden ebenso behandelt wie Fragen zum Veranstaltungsrecht. Thematisiert werden die Budgetierung, das Projektmanagement sowie die Führung und Organisation. Die Vertiefungsrichtung vermittelt effiziente Arbeitstechniken und Regeln der Kommunikation, damit sich schwierige Situationen besser bewältigen lassen.

Englisch
Zusätzlich wird Ihre Sprachkompetenz im 3. Studienjahr mit 4 Englischlektionen pro Woche weiter ausgebaut. Neu können unsere Absolventen fakultativ direkt am Studienort in Samedan die international anerkannten Cambridge Englisch Prüfungen absolvieren und somit ein weiteres internationales Sprachdiplom erlangen. (Weitere Sprachen gemäss Rubrik Sprachen)

Online Broschüre 2017

In unserer Broschüre erfahren Sie alles über die Studienvariante inklusive Praktikumsjahr