Tourismusfachfrau HF Tourismusfachmann HF Studienvarianten im Vergleich

HFT Graubünden – unsere zwei Studienvarianten im Vergleich

Das 3-jährige Studium zur/zum Tourismusfachfrau/-mann HF ist eine fundierte, praxisbezogene Ausbildung, die alles bietet, was es braucht, um beruflich weiterzukommen. Wir haben zwei Studienvarianten für Sie konzipiert, welche beide mit dem eidg. Diplom abschliessen. So können wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen  und Ihnen ermöglichen, ein auf Sie zugeschnittenes Studium, im Herzen des Tourismus, zu absolvieren.

Eine kurze Übersicht der relevanten Vorteile unserer beiden Varianten:

  • Arbeiten in der Hauptsaison - Studieren in der Zwischensaison
  • auch für Mitarbeitende von touristischen Saisonbetrieben innerhalb und ausserhalb der Schweiz geeignet
  • attraktive Saisonstellen: Netzwerk der HFT Graubünden
  • dank Saisonstellen finanzielle Flexibilität und Freiheit
  • internationale Ausrichtung auf die Tourismuswirtschaft
  • attraktive Übertrittsmöglichkeit zur/zum Bachelor of Science FHO in Tourism
  • Gratis Vertiefungsrichtung im Anschluss an die HFT GR
  • Wohnen auf dem Campus im 1. Studiensemester inklusive
  • ein ganzjähriges Praktikum im In- oder Ausland
  • attraktive Vertiefungsrichtungen
  • wahlweise ein mehrheitlich englischsprachiger Klassenzug im 1. Studienjahr
  • das HFT-Diplom in der Hand und sechs weitere Abschlüsse griffbereit
  • inklusive zwei international anerkannte Sprachdiplome
  • attraktive Übertrittsmöglichkeit zur/zum Bachelor of Science FHO in Tourism

Online Broschüre Studienstart 2017

Variante inklusive Praktikumsjahr

Online Broschüre Studienstart 2017

Variante inklusive Saisonstellen